Baukurs vom 29.5.2010: Modulrahmen für ABO Canyon

ABO-Canyon ModulrahmenIn unserem Baukurs wurden die Modulrahmen für den ABO-Canyon zusammengeschreinert.

Um 10 Uhr lag schon das Holz bereit, welches Hansruedi in einer Schreinerei passgenau zuschneiden lassen hatte. Am Morgen leimten wir die Modulrahmen zusammen und fixierten die Leimstellen mit Schrauben. Nun haben wir eine S-Kurve, bestehend aus total sechs oNeTRAK Modulen welche je einen 30-Grad Winkel bilden.

Nach dem Mittagessen im Schwimmbad-Café gestalteten wir die Landschaftskonturen. Pünktlich um 17 Uhr war alles fertig und wir freuen uns auf den nächsten Baukurs vom 19.Juni, dann zum Thema Gleisbau und Elektrisch.

Social Event vom 4.Juli: Draisinen-Museum Laufenburg

die Social-Event Teilnehmer im Draisinen-WagenUnser diesjähriger Social Event fand im Draisinen-Museum Laufenburg statt. Um 10:30 Uhr trafen wir uns beim Bahnhof Laufenburg. Dort stand schon eine Motordraisine mit drei kleinen Wagen bereit, in welchen die 20 Teilnehmenden - Erwachsene und Kinder - gut Platz hatten. Der Draisinenführer startete den 20-PS-Motor und mit grossem Geknatter schob die Motordraisine die ungefederten Wagen das kurze Werksgeleise hoch bis zum ehemaligen Fabrikgebäude, welches nun das Museum beherbergt. Nach einer rund 30-minütigen Präsentation konnten wir die vielen gesammelten Draisinen besichtigen, und sogar mit der Handhebel-Draisine eine Probefahrt machen. Herzlichen Dank an Herrn Brem und seine Vereinskollegen für die interessante Führung.

DraisinenNach der Besichtigung grillierten wir an der "Schweizer Familie" Feuerstelle oberhalb des Bahnhofs Laufenburg gemütlich die mitgebrachten Würste, auch ein Becher Weisswein aus Simon's Kühltasche als Apéritif, etwas Rotwein zum Fleisch und eine Dessert-Melone fehlte nicht. Auf dem Rückweg zum Bahnhof kühlte uns ein heftiger Regenguss ab. Dennoch genossen wir im Bahnhofs-Restaurant noch einen kleinen Coupe zum Abschluss.

17. April 2010 Workshop Zyklus Abo Canyon

Am Samstag, 17. April 2010 beginnen wir mit unserem Workshop Zyklus zum Bau von Modulen,
welche den Abo Canyon in New Mexico darstellen.

Das Ziel der ersten Session ist die Detail-Planung.

Damit wir genau bestimmt, was an Holz bestellt wird, um die Grund-Module zu bauen.

Jedermann ist herzlich eingeladen zum zuschauen oder mitgestalten.

Wir treffen uns um 14:00h im Untergeschoss des Kindergartens Hasenbühl (neben dem Zentrum Schluefweg) in Kloten.

Die weiteren Daten sind wie folgt:

Samstag 29. Mai    10:00 - 17:00h    Modul Grundaufbau          Holzwerkstatt 
Samstag 19. Juni 10:00 - 17:00h Trassee und Gleisbau Kursraum
Samstag 21. Aug. 10:00 - 17:00h Landschaftsbau Kursraum
Samstag 25.Sept. 10:00 - 17:00h Verdrahtung Kursraum

 

Baukurs vom 17.4.2010

Im Baukurs wurden die  ABO Canyon Module geplant. Wir bauen 6 Module in Form einer 90% S-Kurve. Ein Beispiel, wie die fertigen Module aussehen könnten, sieht man hier.

Nächster Anlass: Samstag 29.5.2010, 10 - 17 Uhr, Zentrum Schluefweg, Kloten: Baukurs, Holzarbeiten. Zuschneiden und Module zusammenleimen. (Teilnahme als Helfer auch 14-16 Uhr möglich.)

PS. Hier sind die Links zu den Dokumenten und Websites:

RAILWAY
(Magazin für BNSF Angestellte Nov/Dez 2008, mit Bericht über Abo Canyon Doppelgleis-Herausforderung)
http://www.bnsf.com/employees/communications/railway/pdf/200812.pdf

The Tunnelling Option
Abo Canyon Engineering Study
"Alternative Solutions for the Proposed Second Track Construction"
(Interessante Studie mit viel Streckeninformation und Fotos nebst Tunnel-Vorschlägen für das zweite Gleis)
http://faculty.washington.edu/nemati/abo_report1.pdf

Double Tracking through Abo Canyon
(Studie zum Zweiten Gleis mit viel Information über gestriges und heutiges nebst geplantem)
http://www.arema.org/eseries/scriptcontent/custom/e_arema/library/2005_Conference_Proceedings/00018.pdf

Entering the final stretch: BNSF's double-tracking project on the Transcon is nearing the finish line in New Mexico's Abo Canyon
(Newsartikel)
http://findarticles.com/p/articles/mi_m1215/is_2_210/ai_n31394575/

Advisory Council on Historic Preservation, Case Digest
(Teil über New Mexico, Abo Canyon mit topografischer Karte von Strecke und Konstruktionsprojekt)
http://www.achp.gov/docs/CaseDigestFall2007.pdf

Double Tracking Challenge Through Abo Canyon
(kurze Info mit 3D-Streckengrafik)
http://www.hdrinc.com/Assets/documents/Publications/RailLine/november2005/AboCanyon.pdf

The Bridges of Abo Canyon
(Internetseiten mit Streckenplan und Fotos der einzelnen Brücken)
http://www.somewherewest.com/Route66/Abobridge/Bridges.htm

The Bridges of Abo Canyon
(Internetseiten mit Fotos der einzelnen Brücken)
http://www.angelfire.com/mt/sd40/page2.html
http://www.angelfire.com/mt/sd40/page3.html
http://www.angelfire.com/mt/sd40/page4.html

AT&SF Railroad Bridge Construction Abo Canyon, New Mexico
(historische Fotos 1905-1908, weitere Fotos links unten in "Related")
http://www.kansasmemory.org/item/23864

Von Chicago nach Frisco, Zweiter Teil der Eisenbahnsafari entlang der Route 66 im Jahr 2007
(Fotos von Trip, darunter welche vom Abo Canyon)
http://www.railroadpics.de/route66_2.html

BNSF Abo Canyon 2002
(viele Railfaning Fotos der Strecke)
http://users.sisna.com/jimbobnay/abo.htm

Web-Galerie mit Fotos vom Abo Canyon
http://www.railroad-photos.com/web-bnsf-aboarea/

New Mexico Railroads Archive
(Fotos, darunter welche vom Abo Canyon)
http://www.mdrails.com/newmexicoarchive.html

Felsstabilisierung im Abo Canyon für BNSF
(kurzer Projektbericht der ausführenden Firma Janod mit 3 kleinen Fotos)
http://www.janod.biz/projects_railroad.php&pid=12

Eastbound through Abo Canyon
(Film 06m46s und Anseher-Kommentare)
http://www.youtube.com/watch?v=XMFXC-VtTG0

Ride down Abo Canyon
(Film 09m24s und Anseher-Kommentare)
http://www.youtube.com/watch?v=YE6pQU8vfPA&NR=1

Viel Vergnügen!

Jahresversammlung 2010

Am 13. März fand die Jahresversammlung im Zentrum Schluefweg, Kloten statt. Das Jahresprogramm wurde besprochen, Hauptthema wird der Nachbau des berühmten ABO Canyon sein.

Modulhandbücher wieder online!

Nach rund einem Jahr intensiver Nachforschungen, Blut, Schweiss und Tränen ist es endlich geschafft: Wir konnten Joomla dazu überreden, die PDF-Dateien mit den Modulhandbüchern direkt zugänglich zu machen. Hier sind die Modulhandbücher.

Dreikönigshöck vom 9.1.2010

Unser traditioneller Dreikönigshöck fand diesmal am 9.1.2010 auf der Felsenegg statt. Um 15 Uhr trafen wir uns beim Bahnhof Adliswil. Nach einem kurzen, aber steilen Fussweg kamen wir zur Talstation der Felseneggbahn. Bei einer Führung durch den Maschinenraum der kürzlich renovierten Luftseilbahn hatten wir Gelegenheit, die neuen technischen Einrichtungen, Antriebe und automatischen Steuerungssysteme zu besichtigen. Nach der Bergfahrt in der 30 Personen fassenden Gondel spazierten wir im Pulverschnee zum Restaurant Felsenegg. Dort stand schon der Beamer im Säli bereit und Hansruedi zeigte uns die besten Fotos der Anlässe von 2009, von den Baukursen, Adliswil und Walenstadt. Roni zeigte Fotos von amerikanischen Bahnen und von Bahnen durch Canyons, was ein interessantes Thema für die Baukurse 2010 sein könnte. Anschliessend genossen wir im Restaurant das feine Fondue und fuhren in beschwingter Stimmung, gegen 22 Uhr mit der Luftseilbahn wieder nach Adliswil hinunter. 

EACS Modellbahnausstellung, Walenstadt 31.10.-1.11.2009

EACS Walenstadt 2009: Übersciht

Am Wochenende vom 31.10.-1.11.2009 veranstaltete der EACS Walenstadt eine Modellbahn-Ausstellung in der Mehrzweckhalle am See. Wir waren dabei! Gezeigt wurde eine 8x12m grosse Spur N Anlage. Auf dem grossen Oval verkehrten lange amerikanische Güterzüge originalgetreu langsam. Auf der Red Line und dem zusätzlichen Einspurteil wurde digital gefahren mit den bewährten Funkies (drahtlose DCC Fahrregler). Highlight der Anlage ist die neue Modulkombination Keddie Wye, die in Walenstadt zum ersten Mal eingesetzt wurde.

Weitere Bilder: (drauf klicken ergibt grösseres Bild)

Keddie Wye Keddie Station Air Force Base

Züge unterwegs... Containerverladung High Noon in Orange Yard

Wiederum wurden viele Kinder aus dem Publikum aktiv am Fahrbetrieb beteiligt.  (Leider kein Foto vorhanden, da wir mit Betreuen schon genügend beschäftigt waren ;-)

Und hier hat's ein kurzes Video des Grain Train mit 100 Wagen...