Social Event vom Samstag 16.Juli 2011

Unser Social Event fand dieses Jahr im Glarnerland statt. Genauer gesagt in Engi im Sernftal, wo wir das Sernftalbahn Museum besichtigten. Zuerst erhielten wir einen Ueberblick über die Geschichte der Sernftalbahn vom Bau 1905 bis zur Umstellung auf Busbetrieb 1969. Dann konnten wir die Ausstellungsobjekte besichtigen und zum Abschluss gab es ein Video von der letzten Fahrt durch die engen Dörfer. Nach einem kurzen Spaziergang erreichten wir die Besenbeiz beim kleinen Golfplatz und Skilift auf der anderen Seite der Sernf, wo wir zusammen gemütlich Steak, Kartoffelsalat und Kuchen verspeisten. Frisch gestärkt wanderten wir von Engi bis Schwanden, und von dort mit dem Zug zurück.

Engi Sernftalbahn Museum Gruppenfoto des Social Event im Sernftalbahn Musewum

Nächster Anlass: Samstag 20.8., 10-17 Uhr: Module detaillieren

4./5.Juni: 35 Jahre Modellbahnclub Zürcher Unterland

Am Wochenende vom 4./5. Juni feiert der Modellbahnclub Zürcher Unterland (MBCZU) sein 35-jähriges Jubiläum mit einer Ausstellung in der Mehrzweckhalle Eichhölzli, Glattfelden. Modelleisenbahn-Betrieb H0 und H0m, Ausstellung H0 und 5 Zoll, Verpflegungsmöglichkeit. 
Oeffnungszeiten: Sa 4.Juni 10-18 Uhr, So 5.Juni 10-16 Uhr. 
Eintritt: Erwachsene 5.-, Kinder 2.50, Familien 10.-

18. Generalversammlung vom 12.3.2011

Am 12.März 2011 fand die 18. Generalversammlung im Zentrum Schluefweg, Kloten, statt. Die Einladung (pdf), die Abrechnung 2010 (pdf), der Jahresbericht 2010 und das Protokoll der Jahresversammlung 2010 (pdf) ist auf NTSD_Info, Rubrik "Files" zu finden. Das Jahresprogramm 2011 wurde diskutiert und mit einigen Ergänzungen beschlossen. Rainer berichtete von seiner Amerikareise. Nach der Versammlung konnten wir die neuesten Züge von Rainer und Simon besichtigen und den Nachmittag mit einem Kaffee und Coupe im Restaurant Schluefweg abschliessen.

Dreikönigshöck 2011: Tram-Museum Burgwies

Unser traditioneller Dreikönigshöck fand am Samstag, 8. Januar 2011 statt. Um 14 Uhr trafen wir uns beim Tram-Museum Burgwies. Während der kundigen Führung von Hans lernten wir die Geschichte der ausgestellten Trams kennen. Vom Rösslitram über Zweiachser und Elefant bis zur Mirage war alles zu sehen. Nach der Führung genossen wir einen Apéritif im Museum und anschliessend das Fondue Chinoise im Restaurant Burgwies. Dabei wurden auch die Ideen für das Jahresprogramm 2011 ausgetauscht.

Nächster Anlass: 12.3.2011 Generalversammlung.

Fahranlass vom 15.-17. Oktober 2010

Vom 15. bis 17. Oktober 2010 fand unser clubinterner Fahranlass im katholischen Kirchgemeindehaus in Kloten statt. Wir bauten einen NTRAK-Loop, einen OneTrak-Ast mit den neuen Abo-Canyon-Modulen, und eine TTrak Anlage auf. Am Samstag und Sonntag war reger Betrieb auf der Anlage. Hier einige Bilder.

Kloten NTRAK-Anlage 2010 Kloten 2010 TTrak-Anlage

Kloten2010 NTRAK zu OneTrak Verzweigung Kloten2010 TTrak roter Zug

Kloten2010 Ait Force Base Kloten2010 3 Züge auf HR's und Hanspeter's Modulen

Kloten2010 Beaumont Junction mit Kloten2010 Pensy RR GG1 an der Ostküste

Kloten 2010 Unfall mit HR und Simon Kloten 2010 ...und hier die Unfallwagen

Kloten2010 Abo-Canyon mit Gügerzug Kloten2010 Abo-Canyon mit Amtrak-Zug

Kloten2010 Abo-Canyon SP-Zug Kloten2010 Abo-Canyon SP-Zug ganz nah

Abo-Canyon Foto Simon
Nächster Anlass: Samstag 8.1.2011 Dreikönigshöck.

Social Event vom 4.Juli: Draisinen-Museum Laufenburg

die Social-Event Teilnehmer im Draisinen-WagenUnser diesjähriger Social Event fand im Draisinen-Museum Laufenburg statt. Um 10:30 Uhr trafen wir uns beim Bahnhof Laufenburg. Dort stand schon eine Motordraisine mit drei kleinen Wagen bereit, in welchen die 20 Teilnehmenden - Erwachsene und Kinder - gut Platz hatten. Der Draisinenführer startete den 20-PS-Motor und mit grossem Geknatter schob die Motordraisine die ungefederten Wagen das kurze Werksgeleise hoch bis zum ehemaligen Fabrikgebäude, welches nun das Museum beherbergt. Nach einer rund 30-minütigen Präsentation konnten wir die vielen gesammelten Draisinen besichtigen, und sogar mit der Handhebel-Draisine eine Probefahrt machen. Herzlichen Dank an Herrn Brem und seine Vereinskollegen für die interessante Führung.

DraisinenNach der Besichtigung grillierten wir an der "Schweizer Familie" Feuerstelle oberhalb des Bahnhofs Laufenburg gemütlich die mitgebrachten Würste, auch ein Becher Weisswein aus Simon's Kühltasche als Apéritif, etwas Rotwein zum Fleisch und eine Dessert-Melone fehlte nicht. Auf dem Rückweg zum Bahnhof kühlte uns ein heftiger Regenguss ab. Dennoch genossen wir im Bahnhofs-Restaurant noch einen kleinen Coupe zum Abschluss.

Jahresversammlung 2010

Am 13. März fand die Jahresversammlung im Zentrum Schluefweg, Kloten statt. Das Jahresprogramm wurde besprochen, Hauptthema wird der Nachbau des berühmten ABO Canyon sein.

Dreikönigshöck vom 9.1.2010

Unser traditioneller Dreikönigshöck fand diesmal am 9.1.2010 auf der Felsenegg statt. Um 15 Uhr trafen wir uns beim Bahnhof Adliswil. Nach einem kurzen, aber steilen Fussweg kamen wir zur Talstation der Felseneggbahn. Bei einer Führung durch den Maschinenraum der kürzlich renovierten Luftseilbahn hatten wir Gelegenheit, die neuen technischen Einrichtungen, Antriebe und automatischen Steuerungssysteme zu besichtigen. Nach der Bergfahrt in der 30 Personen fassenden Gondel spazierten wir im Pulverschnee zum Restaurant Felsenegg. Dort stand schon der Beamer im Säli bereit und Hansruedi zeigte uns die besten Fotos der Anlässe von 2009, von den Baukursen, Adliswil und Walenstadt. Roni zeigte Fotos von amerikanischen Bahnen und von Bahnen durch Canyons, was ein interessantes Thema für die Baukurse 2010 sein könnte. Anschliessend genossen wir im Restaurant das feine Fondue und fuhren in beschwingter Stimmung, gegen 22 Uhr mit der Luftseilbahn wieder nach Adliswil hinunter.