5.1.2013: Dreikönigshöck "Forchbahn"

An unserem Dreikönigshöck, der traditionellerweise am ersten Samstag des Jahres stattfindet,
besichtigten wir das Depot der Forchbahrn, welche 2012 das 100 jährige Jubiläum feierte.
Anschliessend trafen wir uns im Restaurant "Italia 2000" in Zumikon zum Jahresrückblick,
Besprechung des Jahresprogramms 2013, und einem gemütlichen gemeinsamen Nachtessen.

Forchbahn 100 Jahre Die aus Schulzeiten wohlbekannte

Weitere Bilder... hat es hier.

10./11. November 2012: Grosse Anlage in Walenstadt

Am Wochenende vom 10./11. November waren wir beim Jubiläumsanlass des Eisenbahn Amateur Club Sarganserland (EACS) in Walenstadt zu Gast - 40 Jahre EACS! In der grossen Mehrzweckhalle am See zeigten wir unsere kombinierte NTrak, oNeTrak und TTrak Anlage auf einer Fläche von 10 x 14 Metern. Am Freitagnachmittag war Aufbau, das Elektrisch funktionierte auf Anhieb ;-) und um 9 Uhr abends genossen wir die verdiente Pizza im Restaurant Churfirsten.

NTrak-Anlage Walenstadt

Am Samstagmorgen um 9 Uhr waren wir wieder in der Halle, um alles in Betrieb zu nehmen für die vielen Besucher, die ab 10 Uhr in die Halle strömten. Auf allen Anlagen war viel Betrieb bis 18 Uhr, nachher unterhielten wir uns gut beim Aussteller-Dinner. Nach Uebernachtung im Hotel Seehof ging es am Sonntag weiter. Viele Besucher bewunderten unsere Anlage. Viele kleine Lokführer machten beim Kinderfahrbetrieb mit, fuhren mit dem Funky eine Runde auf der oNeTrak- und NTrak-Anlage und erhielten als Dank ein NTRAK-Zertifikat. Viel zu schnell war Sonntagabend und die Module sind wieder in den Bastelräumen bis zum nächsten Anlass. Herzlichen Dank an den EACS für die Gastfreundschaft!

Container Bahnhof Container Hafen

Keddie Wye, Christian zeigt die Digital-Steuerung :-) Keddie Wye, die neue Brücke wird bestaunt

Indiana Harbor Abo Canyon

Links TTrak, hinten oNeTrak und rechts die NTrak Anlage Lins Rainer's TTrak Rangierbahnhof, rechts Matthias' Bahnhof
Mehr Fotos

13.-14. Oktober 2012: American Railroad Fans in Adliswil!

Convention Logo Am letzten Weekend war die grosse Ausstellung amerikanischer Eisenbahnen in Adliswil. Am Freitag ab 14 Uhr war Aufbau. Wir hatten zwei Zimmer im Schulhaus Kronenwiese zur Verfügung, diesmal im 1.Stock statt wie früher im 3.Stock, das heisst die Module weniger weit tragen, und mehr Zuschauer.

Schon bald waren unsere NTRAK und oNeTrak Anlagen aufgestellt und wir konnten mit den Feinarbeiten beginnen: Nivellieren, Verbindungsschienen einsetzen, Kulissen und Gebäude aufstellen, letzte Ausbesserungen und Pinselstriche.

Um 18 Uhr gab es in der Cafeteria Hamburger und Getränke für alle Helfer. Mit frischen Kräften installierten wir das Elektrisch und fuhren Proberunden auf den Gleisen Rot, Gelb und Blau. Auch die Clinics "Landscaping in N-Scale" von Roni und "Digitalisierung in N-Scale" von Simon waren bereit. Alles funktionierte und um 21 Uhr machten wir uns zufrieden auf den Heimweg.

Wendemodul von René Am Samstag waren die Ersten unseres Clubs schon um 08:30 Uhr wieder da, um die langen Züge aufzugleisen, und vor Ausstellungs-beginn um 10 Uhr alles bereitzumachen. Hansruedi's Kohlezug mit beinahe 100 Wagen fuhr auf Gleis "Rot", ein langer Container Zug auf Gleis "Gelb" in der Gegenrichtung. Auf Gleis "Blau" stellten wir den Tankzug auf, der von drei Santa Fe Loks um die Kurven gezogen wurde. Auf dem "Orange Yard" richtete Sandro den Rangierbetrieb ein, der von Thorsten's Sohn Daniel rege genutzt wurde. Auf der oNeTrak Anlage war Kinderfahrbetrieb. Schon um 10 Uhr morgens kamen Massen von Zuschauern, ein Riesengedränge. Edel war auch das Aussteller-Bankett am Abend, wo Werni Meer für die letzte Convention einen tollen Anlass mit exzellentem Essen, Reden, und Live-Musik organisierte. Herzlichen Dank!

NTrak Anlage Adliswil Auch am Sonntag war reger Fahrbetrieb mit Rangieren, und Gelegenheit um zwischendurch einen Rundgang zu machen und die Stände, Dioramen und Anlagen der beinahe 100 weiteren Aussteller zu bewundern. Darunter auch die witzige TTrak Anlage von Bernhard Roll im Zimmer nebenan.

Viel zu schnell war der Tag um und wir packten unsere Module zusammen.

Jetzt warten sie in den Bastelräumen auf den nächsten Fahranlass, der schon bald kommt: Am Wochenende vom 10./11. November bei unseren Hobbykollegen vom EACS in Walenstadt.

Hier einige Impressionen von den Anlagen:

Silvia's Abo Canyon Modul Keddie Wye oNeTrak Anlage mit Wendeschleife Container, Container... Hansruedi's neues Container Hafen Modul Rangieren auf Orange Yard

Social Event am Samstag, 14.7.2012

Unser diesjähriger Social Event fand am 14. Juli statt. Alle Mitglieder, Familien und Freunde waren herzlich eingeladen. Wir besuchten den Modelleisenbahn Club Einsiedeln(MECE). Dieser Klub betreibt eine 5½“ Gartenbahn und ein Spur O Anlage in Einsiedeln.

Gartenbahn Einsiedeln Der Dampfzug Spur 0 Anlage

Wir waren an diesem Tag private Gäste.des Clubs. Auf verschiedenen Zügen konnten wir Runden auf der Gleisanlage des Clubs fahren. Eine amerikanische Diesellok und eine Bahn-2000 Lok standen zur Verfügung zum Selberfahren und auf den Wagen mitfahren für Gross und Klein. Auch drei Dampfloks waren auf den Gleisen unterwegs.

Im Zelt konnten wir uns verpflegen und das mitgebrachte Fleisch grillieren.

Zum Abschluss besichtigten wir die Spur-0 Anlage des Clubs im Dackstock eines Hauses im Zentrum von Einsiedeln.

Herzlichen Dank an alle vom MECE, für den interessanten und kurzweiligen Tag!

24.3.2012: Generalversammlung

Am  Samstag 24. März, 14:00  fand die Generalversammlung statt. Wie gewohnt im Zentrum Schluefweg, Kloten, Sitzungszimmer 2. Die Einladung und die Traktandenliste wurden per Post verschickt. Das genehmigte Jahresprogramm ist im Hauptmenu unter "Jahresprogramm" zu finden.

Ausblick Adliswil, 13.-14. Oktober 2012: Wir können voraussichtlich zwei Zimmer benutzen. Für die Planung läuft derzeit eine Umfrage, wer mit wievielen Modulen teilnehmen möchte. Auf der 15th Convention Info Website hat es als Vorschau bereits Fotos unserer Anlage von Winterthur 2011.

Ausblick Walenstadt, 10.-11. November 2012: Wir sind zu Gast beim 40-Jahre-Jubiläum des Eisenbahn-Amateur-Club Sarganserland, www.eacs.ch, auf dieser Website ist auch der Flyer für die Jubiläumsausstellung zu finden.

Dreikönigshöck in Romanshorn

Am Samstag 7.1.2012 fand unser traditioneller Dreikönigshöck statt. Wir besichtigten das Locorama in Romanshorn, wo wir kompetent durch die Lokremise und das alte Stellwerk geführt wurden. Anschliessend besprachen wir das Jahresprogramm 2012 im Restaurant Bodan. Bei einem gemütlichen Nachtessen im Restaurant Bodan unterhielten wir uns bestens und schon war es Zeit, den Zug zurück nach Zürich zu nehmen.

 

Ausblick Jahresprogramm 2012: Am 13.-14.10.2012 ist "Adliswil" (Aufbau am 12.10.). Am 10.-11.11.2012 sind wir in Walenstadt eingeladen (Aufbau am 9.11.). Und am 2.-3.11.2013 feiern wir 20 Jahre NTRAK Swiss Division mit einer Ausstellung in Kloten (Aufbau am 1.11.).    

Showtag Modelleisenbahnclub Wittenbach, 4.12.2001

Am Sonntag 4.12. 9-17 Uhr fand der Showtag des Modelleisenbahnclubs Wittenbach bei St.Gallen statt.  Wir zeigten eine grosse TTrak-Anlage mit 4-gleisigem Bahnhof und Rangiergeleisen. Alle TTrak-Module inklusive der im Bau befindlichen wurden gebraucht! Nach einer Schreckhalbstunde wegen einem Kurzschluss (ja, das gibt's auch auf TTrak!) war ganzer Tag Betrieb auf der Anlage, zeitweise fuhren 4 Züge gleichzeitig. Dank der Rangiergeleise war auch das Wechseln der Züge problemlos möglich. Für den Aufbau trafen die drei TTraker Matthias, Rainer und Felix sich am Samstag 15 Uhr bei der Garage Kaufmann. Bis 17:30 hatten wir alles zusammengesteckt und genossen den Abend im Hotel Rössli bei Braten und hausgemachtem Dessert.  
TTRak-Passagierzug in Wittenbach 2011 TTrak Fotoshooting in Wittenbach 2011

TTrak-Anlage Wittenbach 2011 Wittenbach 2011 Anlage im Clubhaus: Steuerung

 

Eisenbahn-Modellbautage Winterthur 21.-23.Oktober 2011

Vom 21. bis 23. Oktober waren wir an den Eisenbahn-Modellbautagen Winterthur in der Eulachhalle. In der grossen NTrak-Anlage (Anlageplan images/events/2011) waren mehrere attraktive neue Module zu sehen, unter anderem Keddie Wye von Roni, und das Flughafenmodul von Hans-Peter. Auf den inneren beiden Gleisen verkehrten originalgetreu lange Güterzüge mit Analogsteuerung. Das äussere Gleis "rot" mit Digitalsteuerung war mit dem oNeTrak Ast verknüpft.  Im oNeTrak-Ast wurden erstmals unsere neuen ABO-Canyon Module, sowie der Rangierbahnhof gezeigt, auf welchem dank Digitalsteuerung bis zu 8 Züge fuhren. Die grosse Attraktion für die Kinder war die Gelegenheit, selber einen Zug zu fahren und mit der Digitalsteuerung vom Rangierbahnhof über Keddie Wye rund um die NTrak-Anlage und zurück zum Rangierbahnhof zu fahren. Weit über 100 Kinder fuhren die Runde und freuten sich über das "NTrak Lokführer Zertifikat".

Winterthur 2011 - die kleinen Lokführer am Werk

Winterthur 2011 - die Brücke von Keddie Wye Winterthur 2011 - Fahrbetrieb auf 3 Gleisen