Module von Andreas Burger

Anmerkung: Die Module sind nach Vorname des Besitzers sortiert aufgeführt.

Upper Honks

 

Die zwei Module bilden den Industriepark "Upper Honks".

Module von Dani Sieber

Little America

    

Seine zwei Module bilden eine Kleinstadt mit viel Industrie und einem grossen Containerterminal. Als Attraktion sind sicher die unzähligen Lichteffekte zu nennen. Jedes Haus ist meist auf mehrere verschiedene Beleuchtungsarten erhellt, neben konventionellen Birnchen und LED's kommen auch eher unkonventionelle Materialien wie Leuchtfolie zum Einsatz.

Module von Felix Geering (NTRAK)

NTRAK / oNeTRAK: Abstellbahnhof 

 NTRAK / oNeTRAK Abstellbahnhof

NTRAK Abstellbahnhof (8')

oNeTRAK Abstellbahnhof 16'

Erstes Bild: Anordnung als 2' x 8' NTRAK Modul. Zweites Bild: Anordnung als 1' x 16' oNeTRAK Modul.

Dies ist ein Abstellbahnhof aus vier Segmenten zu 1' x 4'. Die Module können wahlweise als "2 und 2" oder als "Viererreihe" angeordnet werden. Je nach dem ergibt sich ein NTRAK-Doppelmodul mit 12 Gleisen oder eine oNeTRAK-Modulkombination mit 6 Gleisen. Insgesamt sind 28m Gleis und 20 Weichen verlegt. Der Abstellbahnhof bietet somit Möglichkeiten, nicht benötigte Züge auch für längere Zeit wegstellen zu können. Auch Zugbildungs- oder Rangieraufgaben können ausgeführt werden.

Module von Felix und Sandro Gähler

Vals Mountain und Vals Valley

Vals Mountain Vals Valley Vals Mountain und Vals Valley

Das erste Modul ist mit einer Gleisverbindung zur Bergstrecke via Gleiswendel verbunden. Auf dem oberen Niveau befindet sich ein kleiner Rangierbahnhof. Das zweite Modul hat neben einem Industrieanschluss eine Bergstrecke und einen Landgasthof.

Orange Yard

   

Diese vier Module bilden zusammen den Rangierbahnhof "Orange Yard". Dies ist das betriebliche Zentrum der fiktiven "Fruit Valley Railroad"; aber auch die Union Pacific nutzt diesen Bahnhof intensiv. "Orange Yard" ist einer der wenigen Bahnhöfe unseres Vereins, der Zugsbildungsaufgaben übernehmen kann.

Streckenmodul mit Fluss

  

Das fünfte Modul wurde anlässlich der East N Convention '96 in Alexandria, VA gebaut und ist mittlerweile zweimal nach Amerika an eine Ausstellung "geschleppt" worden (...Richmond '99). (Es ist jetzt wieder bei seinem Erbauer, Simon) 

Verbindungsmodul 1

  

Das sechste Modul ist das erste Verbindungsmodul unseres Vereins.

Verbindungsmodul 2

  

Ein zweites Verbindungsmodul.

Ein-Fuss-Modul (2 Stück)

Zwei Module von 1 Fuss Länge mit drei NTrak Gleisen, sowie Alternate Branch Line. 

(Foto, Plan fehlt)